Nebusin AG
Schweiz

Weltneuheit!
EAVET, die kleinste mobile "Pferdeklinik" der Welt
auf Basis der Oberon Technologie
Dr. Huf Diagnostik- und Therapie-System fuer Pferde
 

 

Zur Oberon Internetseite

Wie funktionieren EAVET®?

Jede Körperzelle eines Pferdes ist wie eine hochsensitive Antenne aufgebaut. Sie nimmt Informationen aus ihrem Umfeld auf und gibt sie wieder an diese ab. Ohne diesen Informationsaustausch gäbe es kein Leben. Aus der Quantenphysik wissen wir, dass dieser Informationsfluss, der ständig im Körper stattfindet, über Biophotonen gesteuert wird.

An dieser Stelle kommt unser EAVET®-System auf Basis der Oberon technologie ins Spiel, denn es misst diese Schwingungen und gleicht das gemessene Signal mit den in seiner umfangreichen Datenbank gespeicherten Wellencharakteristika ab. Weicht das gemessene Signal von dem einer gesunden Zelle ab, können wir schlussfolgern, wie hoch die sogenannte Entropiezunahme bzw. der Informationsverlust der Zelle ist und wie sehr die Fähigkeit zur Selbstregulation eingeschränkt ist. Der wave detector sendet ein moduliertes Signal mit einem bestimmten Wellenspektrum in den Körper des Pferdes, wodurch die für den Informationsaustausch verantwortlichen Regulationszentren aktiviert werden. Der wave detector empfängt die Rauschcharakteristiken der Organe, Gewebe und Zellen, wandelt diese in eine digitale Form um und stellt sie auf dem Monitor als virtuelles Modell dar.

Gestaffelt nach spektraler Ähnlichkeit(1) werden Abweichungen aus dieser Vergleichsanalyse anhand von Symbolen, in Bewertungsstufen von 1 bis 6 kategorisiert, angezeigt. Zusammen mit dem visualisierten Verlaufskurven des Wellenspektrums und unter Einschluss individueller Faktoren wie Alter und Geschlecht usw., kann eine Wahrscheinlichkeit ermittelt werden, mit der ein bestimmtes Gewebe erkrankt ist.

Mit dieser naturheilkundlichen Diagnostikmethode können Probleme bereits in Stadien erfasst werden, in denen noch keine körperlichen Symptome auftreten, sondern meist nur erste Befindlichkeitsstörungen vorhanden sind.

Mittels Biophotonen-Technologie (2), auf der die EAVET®-Systeme basieren, werden die Messungen direkt an den bioaktiven Punkten des Gewebes durchgeführt. So können Informationen und Abweichungen an bis zu 90 Billionen Messpunkten genau gemessen und gezielt behandelt werden.

(1) Die Ähnlichkeit der gespeicherten und der gemessenen Frequenzgemische.
(2) Fragen Sie uns nach der Privatstudie „Übereinstimmung der Messergebnisse mit den Analyse & Therapiegeräten: NLS-Diagnostiksystem OBERON® 4021 der Fa. Metavital und Regulationsdiagnostik nach Prof. Dr. F. A. Popp“.
 

Info Fernbehandlung

Impressum